Donnerstag, 4. April 2013

Neuzugänge nach Ostern

 
 
 
Hallo Zusammen,
 
ich hoffe ihr hattet auch so ein schönes Osterfest und vorallem einen fleißigen Osterhasen, wie. ;D
 
Wie ihr auf dem Foto seht sind wieder ein paar echt tolle Exemplare zusammen gekommen.
 
Buch 1: "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe" ist die Buchfilmausgabe des Romans "Sixteen Moons" von Kami Gracia & Margaret Stohl.
Leider ist es die Ausgabe zum Film, ich hätte gern das Orginalbuch gehabt, aber das gabs  bei Hugendubel nicht mehr. Ich hatte damals die Orginalausgabe schonmal aus der Bibliothek ausgeliehen und fand es echt gut geschrieben. Hat aufjedenfall was für jeden der auch "Twilight "nicht aus der Hand legen konnte. ;D
 
Buch 2: "Tintentod" von Cornelia Funke ist der letzte Band der Tintenwelt-Trilogie und von mir schon sehnlichst erwartet. Dieses Buch hab ich mir nicht selbst geholt, aber selber im Garten zwischen dem ganzen Schnee fleißig gesucht.
 
Buch 3: "Red Riding Hood- Unter dem Wolfsmond" von Sarah Blakley - Cartwright & David Leslie Johnson ist das Buch zum gleichnamigen Film und als ich ihn mir damals ansah, fand ich ihn echt gut gemacht.
Natürlich behandelt es in gewisserweise die Geschichte von Rotkäppchen, nur auf einer ganz anderen Weise. Es zeigt die gruselige Seite des Märchens und beschäftigt sich mit dem Phänomen des Werwolfs.
 
 
 
Diese Bücher hab ich mir nicht neu geholt, aber aus der Bibliothek ausgeliehen. Ich hab ja schon in meinem letzten Neuzugänge-Post geschrieben das ich mir auch Bücher aus der Bibliothek ausleihe.
 
 
Buch 4: "Alera-Geliebter Feind" von Cayla Kluver ist so eine Art Romeo und Julia Roman. Zwei Länder stehen im Krieg zu einander und mittendrin die Prinzessin Alera, die sich in den faszinierenden Narian verliebt und sich am Ende entscheiden muss, ob sie Freiheit, ihr Land oder den Feind wählt.
Die Story klingt sehr interessant und bin auch schon gespannt wie die Geschichte ausgeht.
 
Buch 5: "Totenbraut" von Nina Balzon ist ein Vampirroman und klingt vom Inhalt her wie eine Mischung aus Anne Rices und Lynn Ravens Romanen.
In dem Roman wird ein Mädchen namens Jasana von ihrem Vater für Gold an einen reichen Gutsherren verkauft und an deren Sohn verheiratet. Sie stellt fest das mit der Familie etwas nicht stimmt und mit einem Fluch belegt ist. Denn in dem Dorf beginnt ein rätselhaftes sterben...
 
Buch 6: " Magical" von Alex Flinn ist der zweite Roman in dem sie Grimms Märchen im 21.Jahrhundert erzählt. Im ersten Band "Beastly" wird die Geschichte von "Die Schöne und das Biest" erzählt und zeigt das Märchen immer noch eine große Rolle in unsrer heutigen modernen Welt spielen.
In dem Band wird die schon zigtausend mal umgeschriebene, verfilmte Cinarella-Story behandelt.
Zwei Stiefschwestern, die ungleicher nicht sein könnten. Emma unscheinbar, aber reich. Lisette schön, aber arm und boshaft.
Als Emma sich verliebt, spannt Lisette ihr den Freund aus. Emma erhält daraufhin von einer Hexe Hilfe und einen magischen Spiegel.
Nun da bin aufjedenfall sehr gespannt. Denn es gibt schon sehr viele Verfilmungen und mal sehen ob die Welt, dieses Buch auch noch brauchte.
 
In diesem Sinne seid gespannt auf die Rezensionen und noch viel Spaß beim erkunden unseres Blog.
 
Liebe Grüße
eure Grünblättchen

 

 
 
 


Kommentare:

  1. Wenn du den Film zu "Red Riding Hood" schon gesehen hast, wirst du vielleicht nicht so viel Freude an dem Buch haben. Ich habe bisher nur das Buch gelesen (das ja auf dem Film basiert und nicht andersherum!), aber viele haben mir gesagt, dass das Buch quasi den Film (samt Dialoge!) eins zu eins übernommen hat... :/
    Ich habe mir zu Ostern den Film gegönnt und werde mich bald mal selbst davon überzeugen, denn das Buch hat mir echt gut gefallen! Und dort wird NICHT aufgelöst, wer der Wolf ist.. Grrr, das macht mich noch wahnsinnig, dass ich es immer noch nicht weiß! :D

    Alles Liebe, Lurchi

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir leid das ich mich erst jetzt melde! Ich erst nach 2 Monaten gesehen das mir hier jemand geschrieben hat. Sorry! :(

    In gewisserweise konnte ich mir das ja schon fast denken, das das Buch dem Film sehr ähnln wird. Ich habs noch nicht gelesen! Also falls da doch was anders sein soll bitte nicht veraten. ;D
    Ich bin trotzdem gespannt wie es ist.

    LG Grünblättchen

    ja im film wird verraten wer der Wolf ist und im Buch nicht?! Das ist ja doof.

    AntwortenLöschen